meet the divvvers

ABOUT

Wir haben mit 12 das erste Handy bekommen. Und mit 20 die ersten Pappen geklebt. Haben Skribbeln gelernt. Und Sketch. Jede Menge Long- und Shortcopies geschrieben, um irgendwann bei Microcopy zu landen. Wir können Seitenaufriss und Wireframe. Flattersatz und Responsive. TVC, SEO und CRM. Wir denken uns Kampagnen aus – und digitale Produkte. Wir glauben nicht an „Klassik“ und „Online“. Denn wir sind selber genau dazwischen.

Um beim Tauchen zu bleiben: Wir atmen Druckluft und Nitrox auf einmal. Und wer sich fragt, wie wir ausgerechnet auf divvve gekommen sind: Ja, wir tauchen auch im richtigen Leben ganz gerne. Basti im Ozean. Annika in der Badewanne.

Hallo, ich bin Annika Hüllebrand, Konzepterin und Texterin. Ich mache Konzept und Text. Dabei ist es mir relativ egal, ob es um Kampagnen- oder Website-Konzepte, Word oder Wireframe, Deutsch oder Englisch geht. Denn ich habe über 10 Jahre auf eher klassischen, rein digitalen und internationalen Projekten gearbeitet. Davor habe ich Kommunikationsdesign studiert. Ursprünglich wollte ich nämlich Art Directorin werden.
Mein Freund sagt, ich wäre eine Yogatussi. Das stimmt aber nicht: Ich bin ausgebildete Yogalehrerin. Und wenn ich gerade keinen Handstand übe, bastele ich an meinem Weinblog, lerne Programmieren – oder erforsche im Kopf die Witjas-Tiefe.

Hi, ich bin Bastian Adam, Art Director und Konzepter. Nach meinem Studium war ich in Agenturen wie thjnk, SinnerSchrader oder Philipp und Keuntje – vom Praktikanten bis zum Teamleiter. Von Auto-Shootings, Drehs und Kampagnen-Konzepten bis hin zum CLP mit Face Detection schaue ich mittlerweile auf über 10 Jahre Branchenerfahrung zurück. Immer auf der Suche nach neuen Looks und außergewöhnlichen Ideen. Neben Design, Werbung und neuen Technologien beschäftige ich mich mit Projekten wie welcheuhr.de. Meine Freizeit verbringe ich am liebsten am Meer, beim Sport oder mit Netflix auf der Couch.

Agenturen / Stationen

Philipp und Keuntje GmbH, GGH MullenLowe GmbH, thjnk AG, Scholz & Friends GmbH, SinnerSchrader Group, Grabarz & Partner GmbH, TBWA GmbH, kempertrautmann GmbH, Springer & Jacoby GmbH

Kunden

Audi AG, Sennheiser, E WIE EINFACH, IKEA, edding, uvex, Allianz GI, Nissan, Gala, Ferrari, MAN, Unilever, Vier Pfoten, Masterfoods, Schwartau, Vodafone, BRITA, DFL, Tag der Legenden, Gaggenau, Hamburger Abendblatt, Spiegel Verlag, Radiozentrale, Edeka, Kühne, NEFF und weitere

Awards

ADC, Cannes Lions, CLIO, D&AD, DDA, Die Klappe, Radio Advertising Award, New York Festival, Lead Award, Red Dot Award, Annual Multimedia, Auto Vision, Cresta Awards, DDP Award, DMMA Award, Eurobest, Golden Award of Montreux, iF Design Award, Jahrbuch der Werbung, LIA Awards, New Media Awards, One Show Interactive, Sony World Photography Awards

Inspiration

Links: WIRED, TED, AWWWARDS, Tony Fadell, FUBIZ, Mashabledigitalbuzz Books: „The Elements of Eloquence“ von Mark Forsyth,“Microcopy“ von Niaw de Leon, „Silicon Valley“ von Christoph Keese, „Die Kunst des guten Lebens“ von Rolf Dobelli

Friends

TBD

© Annika Hüllebrand / Bastian Adam 2018